Umse – What Are They Doing Lyrics

Wenn ich in meiner Heimat bin, frag ich mich: wo sind all die Pfeifen hin
Mit denen ich in meiner Jugendzeit abhing?
Die meisten sind nicht mehr da wo sie mal waren, wir bleiben in
Kontakt wurd nie gesagt, also kein Plan wohin die Reise ging

Aus den Augen, doch scheinbar nicht aus dem Sinn
Solang das der Fall ist, find ichs ja eigentlich auch nicht schlimm
Dass man nicht ewig bleibt wo man beginnt. Ist doch klar
Wenn man bedenkt, dass die Umstände einen fast dazu zwingen

Doch alles wirkt so seelenlos, wenn man keinen mehr kennt
Viele der mir gut bekannten Straßen scheinen nun fremd
Die Zeit rennt, jeder sucht das Weite, weil man denkt
Dass man was verpasst und sonst nur weiter in ner Schleife hängt

All die Häuser von Freunden sind geräumt und verlassen
Wir wurden eindeutig zu schleunig erwachsen
Und immer wenn ich an die ganzen Vögel denke muss ich häufig lachen
Was bei denen wohl geht und was sie heute machen

Wer in ner Kleinstadt aufwächst… für den steht eigentlich schon fest
Dass er sein sehr geschätztes Nest bei Zeiten verlässt
Nenn es Reifeprozess, oder einfach nur ein Test
Wie weit schaff ich es? Denn so kann es nicht bleiben für den Rest…

Meines eh schon viel zu knapp bemessenen Daseins
So als hätte man seine Zeit nur abgesessen wien Staatsfeind
Alle flüchten, Sprüche wie datte ewig am Start bleibst
Ham die Gültigkeit eines damals abgestempelten Fahrscheins

Es gibt viel zu tun, wer hier bleibt bringt es nie zu Ruhm
Zu Kies und mehr, es heisst Karriere statt Familientum
Doch je länger ich gedanklich in die Tiefe zoom
So mehr denk ich an alte Freunde, die heute in Frieden ruhen

…Ist es möglich nach dem Tod mit Engeln Gras zu paffen?
Kann sowas ohne deinen Körper, ohne Atmung klappen?
Sollte dem so sein, dann muss man sich auch fragen lassen
Was bei denen grade so geht und was sie grade machen?

Alles hat sich verändert, alles Geschichte, Wende
Wiesen, auf denen wir spielten sind heut Fabrikgelände!
Wenn ich dran denke wies ma war bekomm ich Zitterhände
Irgendwie ists schon ok, doch leider auch ein bittres Ende

Es geht um Geschäfte machen, nicht um Arbeitsplätze schaffen
Manchmal fällt es einem schwer das einfach wegzupacken
Was sie wohl als nächstes abreißen und plätten lassen?
Was sie grade schon planen und was sie jetzt so machen?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *